Über uns

Härzlich willkomme zu Spiis und Trank i de Besebeiz zur Stallstube!

Geschichte

Direkt am Radweg um den Greifensee liegt das Restaurant Stallstube. In unserem Zürcher Riegelhaus aus dem Jahre 1784 lebt schon die 10. Generation Bachofen.

Im Jahr 2000 haben wir den Kuhstall «ausgemistet» und bieten im Stall und in der Tenne insgesamt 96 Plätze in urchiger Atmosphäre an.

Im Frühling 2001 haben wir uns für einen Neuanfang entschlossen und freuen uns, Sie seit 15 Jahren in unserer Stallstube bewirten zu dürfen.

Schon im Jahre 1784 bis 1944 wurde in unserer Bauernstube gewirtet

Sind doch im letzten Jahrhundert Fischer, Taglöhner und Knechte eingekehrt, sind es heute neben Gästen aus Nah und Fern nicht zuletzt die Maurmer selbst, die einkehren und feiern und die Stallstube seit der Eröffnung besucht und begleitet haben.


Frische Zutaten vom Hof

Wir legen besonderen Wert auf die Verarbeitung von frischen, wenn möglich regionalen Produkten. So sind wir in der glücklichen Lage, unser eigenes Weide-Rindfleisch, Obst, Wein und Hausgeräuchertes anzubieten